be­greif­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉begreiflich

Rechtschreibung

Worttrennung
be|greif|lich

Bedeutung

[leicht] zu begreifen, zu verstehen; verständlich, nachvollziehbar

Beispiele
  • in begreiflicher Erregung sein
  • eine schwer begreifliche Nachlässigkeit
  • es ist mir nicht begreiflich, wie das geschehen konnte

Herkunft

mittelhochdeutsch begrīf(e)lich = fassbar; verstehend

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?