be­a­ti­fi­zie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
beatifizieren

Rechtschreibung

Worttrennung
be|a|ti|fi|zie|ren

Bedeutung

seligsprechen

Herkunft

spätlateinisch beatificare = beglücken, zu lateinisch beatus = glücklich und facere = machen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?