au­to­ri­sie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
autorisieren

Rechtschreibung

Worttrennung
au|to|ri|sie|ren

Bedeutungen (2)

  1. jemanden bevollmächtigen, [als Einzigen] zu etwas ermächtigen
    Beispiel
    • jemanden zu etwas autorisieren
  2. die Genehmigung zu etwas erteilen
    Beispiel
    • autorisierte (vom Autor genehmigte und für gut befundene) Übersetzungen

Herkunft

mittellateinisch auctorizare

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Wussten Sie schon?

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?