au­ßer­halb

Wortart:
Präposition
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
außerhalb
Lautschrift
🔉[ˈaʊ̯sɐhalp]
Wort mit gleicher Schreibung
außerhalb (Adverb)

Rechtschreibung

Worttrennung
au|ßer|halb

Bedeutungen (2)

  1. nicht in einem bestimmten, umgrenzten Raum
    Beispiele
    • außerhalb der Stadt, der Landesgrenzen
    • außerhalb Bayerns
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 außerhalb der Gemeinschaft
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 das ist außerhalb (nicht im Rahmen) der Legalität
  2. nicht in einem bestimmten Zeitraum, nicht während eines bestimmten Zeitraums
    Beispiel
    • außerhalb der Geschäftszeit, der Sprechstunden

Herkunft

mittelhochdeutsch ūʒerhalp, althochdeutsch ūʒerhalb, eigentlich = (auf der) äußere(n) Seite

Grammatik

Präposition mit Genitiv

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?