aus­wet­zen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
aus|wet|zen

Bedeutung

Info
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • eine Scharte auswetzen (ein Versagen ausgleichen; einen Fehler wiedergutmachen; nach dem Ausschleifen der Scharten in der Sense mit dem Wetzstein)

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich wetze ausich wetze aus
du wetzt ausdu wetzest aus wetz aus, wetze aus!
er/sie/es wetzt auser/sie/es wetze aus
Pluralwir wetzen auswir wetzen aus
ihr wetzt ausihr wetzet aus wetzt aus!
sie wetzen aussie wetzen aus

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich wetzte ausich wetzte aus
du wetztest ausdu wetztest aus
er/sie/es wetzte auser/sie/es wetzte aus
Pluralwir wetzten auswir wetzten aus
ihr wetztet ausihr wetztet aus
sie wetzten aussie wetzten aus
Partizip I auswetzend
Partizip II ausgewetzt
Infinitiv mit zu auszuwetzen

Aussprache

Info
Betonung
auswetzen