aus­wärts­schwach

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
Sport
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
auswärtsschwach

Rechtschreibung

Worttrennung
aus|wärts|schwach

Bedeutung

auswärts (2b) schwach und wenig erfolgreich spielend

Beispiele
  • eine auswärtsschwache Elf
  • die Mannschaft gilt als, ist erstaunlich auswärtsschwach
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?