aus­rip­pen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
ausrippen

Rechtschreibung

Worttrennung
aus|rip|pen

Bedeutung

von den Blattrippen befreien

Beispiel
  • Tabakblätter ausrippen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich rippe aus ich rippe aus
du rippst aus du rippest aus ripp aus, rippe aus!
er/sie/es rippt aus er/sie/es rippe aus
Plural wir rippen aus wir rippen aus
ihr rippt aus ihr rippet aus rippt aus!
sie rippen aus sie rippen aus

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich rippte aus ich rippte aus
du ripptest aus du ripptest aus
er/sie/es rippte aus er/sie/es rippte aus
Plural wir rippten aus wir rippten aus
ihr ripptet aus ihr ripptet aus
sie rippten aus sie rippten aus
Partizip I ausrippend
Partizip II ausgerippt
Infinitiv mit zu auszurippen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?