aus­rei­ten

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
ausreiten

Rechtschreibung

Worttrennung
aus|rei|ten

Bedeutungen (2)

    1. einen Ort reitend verlassen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel
      • die Kompanie ist [aus der Kaserne] ausgeritten
    2. einen Ausritt machen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „ist“
      Beispiel
      • sie reitet jeden Sonntag aus
    3. einem Pferd durch einen Ausritt Bewegung verschaffen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • sie hat versprochen, unser Pferd täglich auszureiten
    1. (in einem Rennen) einem Pferd die äußerste Leistung abfordern
      Gebrauch
      Reitsport
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • ein Pferd [nicht voll] ausreiten
    2. eine gekrümmte Strecke korrekt abreiten
      Gebrauch
      Reitsport
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • die Ecken richtig ausreiten
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?