aus­mus­tern

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
ausmustern

Rechtschreibung

Worttrennung
aus|mus|tern

Bedeutungen (3)

    1. bei der Musterung als für den Militärdienst untauglich einstufen
      Gebrauch
      Militär
      Beispiel
      • er wurde [wegen seiner Krankheit] ausgemustert
    2. vom Fähnrich zum Leutnant befördert werden
      Gebrauch
      Militär österreichisch
  1. unbrauchbar Gewordenes aussondern, ausscheiden
    Beispiel
    • alte Modelle, Fahrzeuge ausmustern
  2. Muster anfertigen
    Gebrauch
    Textilindustrie
    Beispiel
    • neue Stoffe ausmustern

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?