aus­kris­tal­li­sie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
auskristallisieren

Rechtschreibung

Worttrennung
aus|kris|tal|li|sie|ren
Beispiel
sich auskristallisieren

Bedeutungen (2)

  1. aus etwas herauskristallisieren; durch Kristallisation gewinnen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • durch Verdunstenlassen der Lösung Kochsalz auskristallisieren
  2. sich als Kristall niederschlagen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiele
    • die Salze können in der Lösung auskristallisieren
    • 〈auch auskristallisieren + sich; hat:〉 die Sole hat sich auskristallisiert

Grammatik

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich kristallisiere aus ich kristallisiere aus
du kristallisierst aus du kristallisierest aus kristallisier aus, kristallisiere aus!
er/sie/es auskristallisiert, kristallisiert aus er/sie/es kristallisiere aus
Plural wir kristallisieren aus wir kristallisieren aus
ihr auskristallisiert, kristallisiert aus ihr kristallisieret aus kristallisiert aus!
sie kristallisieren aus sie kristallisieren aus

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich kristallisierte aus ich kristallisierte aus
du kristallisiertest aus du kristallisiertest aus
er/sie/es kristallisierte aus er/sie/es kristallisierte aus
Plural wir kristallisierten aus wir kristallisierten aus
ihr kristallisiertet aus ihr kristallisiertet aus
sie kristallisierten aus sie kristallisierten aus
Partizip I auskristallisierend
Partizip II auskristallisiert
Infinitiv mit zu auszukristallisieren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?