aus­ker­nen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
auskernen

Rechtschreibung

Worttrennung
aus|ker|nen

Bedeutungen (2)

    1. (Steinobst) von Kernen befreien, entkernen
      Beispiel
      • Kirschen, Zwetschgen, Mirabellen auskernen
    2. Gebrauch
      landschaftlich
      Beispiel
      • Erbsen auskernen
  1. das Innere eines Gebäudes entfernen, völlig umbauen
    Beispiel
    • das Gebäude wurde bis auf die Fassade ausgekernt

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?