aus­kei­men

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
aus|kei|men

Bedeutung

Info

Keime bekommen, keimen; sich keimend entwickeln

Beispiele
  • die Kartoffeln im Keller keimen aus
  • der Weizen ist ausgekeimt

Synonyme zu auskeimen

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singular
er/sie/es keimt auser/sie/es keime aus
Plural
sie keimen aussie keimen aus

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singular
er/sie/es keimte auser/sie/es keimte aus
Plural
sie keimten aussie keimten aus
Partizip I auskeimend
Partizip II ausgekeimt
Infinitiv mit zu auszukeimen

Aussprache

Info
Betonung
auskeimen