aus­kau­fen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
aus|kau|fen

Bedeutungen (3)

Info
  1. leer kaufen
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • die Touristen haben den ganzen Laden ausgekauft
  2. gegen Geld aus einer Stellung, Position verdrängen
    Beispiel
    • der Abteilungsleiter wurde gegen eine hohe Abfindung ausgekauft
  3. nutzen
    Gebrauch
    gehoben selten
    Beispiel
    • die Zeit, die Tage auskaufen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Aussprache

Info
Betonung
auskaufen