aus­hän­gen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉aushängen
Wort mit gleicher Schreibung
aushängen (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
aus|hän|gen
Beispiel
die Verordnung hat ausgehangen

Bedeutung

zur allgemeinen Kenntnisnahme öffentlich angeschlagen, an dafür vorgesehener Stelle aufgehängt sein

Beispiele
  • ein Anschlag, eine Bekanntmachung hängt aus
  • die Teilnehmerinnen haben am Schwarzen Brett ausgehangen (umgangssprachlich; ihre Namen, Bilder wurden am Schwarzen Brett öffentlich bekannt gegeben)
  • die Brautleute hingen im Bürgermeisteramt aus (umgangssprachlich; ihr Aufgebot war dort im Aushängekasten öffentlich bekannt gemacht worden)

Synonyme zu aushängen

  • angeschlagen/aufgehängt sein, [öffentlich] bekannt gegeben/gemacht werden

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?