aus­gu­cken

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
ausgucken

Rechtschreibung

Worttrennung
aus|gu|cken
Verwandte Form
auskucken

Bedeutungen (3)

  1. ausschauen, Ausschau halten
    Beispiel
    • der Vater guckte ungeduldig nach den Kindern aus
  2. sich etwas genau ansehen, auskundschaften
    Beispiel
    • ich habe mir genau ausgeguckt, wie der Weg verläuft
  3. Beispiel
    • sie haben sich schon ihren Favoriten unter den Bewerbern ausgeguckt

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?