aus­grät­schen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
ausgrätschen

Rechtschreibung

Worttrennung
aus|grät|schen

Bedeutungen (2)

  1. die Beine seitwärtsspreizen
  2. aus dem Stand, Sitz, Stütz oder Hang einen Schwung mit seitwärtsgespreizten Beinen ausführen
    Gebrauch
    Turnen
    Beispiel
    • 〈substantiviert:〉 zu dieser Übung gehört das Ausgrätschen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?