Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

aus­füt­tern

Wortart: schwaches Verb
Wort mit gleicher Schreibung: ausfüttern (schwaches Verb)
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: aus|füt|tern

Bedeutungsübersicht

    1. (ein Kleidungsstück o. Ä.) mit einem Innenfutter versehen
    2. auskleiden, ausschlagen
  1. (Bauwesen) (Hohl- oder Zwischenräume bei zusammengehörenden Teilen eines Bauwerks) ausfüllen

Synonyme zu ausfüttern

auskleiden, ausstreichen, füttern, polstern, verkleiden, verschalen, verschmieren, verstreichen

Aussprache

Betonung: ausfüttern

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. (ein Kleidungsstück o. Ä.) mit einem Innenfutter versehen

      Beispiel

      der Mantel war mit Pelz ausgefüttert
    2. auskleiden, ausschlagen

      Beispiel

      der Koffer ist [mit Stoff] ausgefüttert
  1. (Hohl- oder Zwischenräume bei zusammengehörenden Teilen eines Bauwerks) ausfüllen

    Gebrauch

    Bauwesen

    Beispiel

    die Hohlräume müssen noch ausgefüttert werden

Blättern