aus­fäl­lig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
ausfällig
Lautschrift
[ˈaʊ̯sfɛlɪç]

Rechtschreibung

Worttrennung
aus|fäl|lig

Bedeutung

ausfallend

Beispiele
  • eine ausfällige Bemerkung, Äußerung
  • er wird leicht ausfällig
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?