aus­ei­n­an­der­brin­gen

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
auseinanderbringen

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
aus|ei|nan|der|brin|gen
Alle Trennmöglichkeiten
aus|ei|n|an|der|brin|gen

Bedeutungen (2)

  1. (miteinander Verbundenes) voneinander lösen, trennen
    Beispiele
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 er versuchte vergebens, die beiden Streithähne auseinanderzubringen
    • die verklebten Seiten nicht auseinanderbringen
  2. (Menschen, die einander nahestehen) entzweien
    Beispiel
    • die beiden Freunde durch sein Gerede auseinanderbringen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?