aus­bes­sern

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉ausbessern

Rechtschreibung

Worttrennung
aus|bes|sern

Bedeutungen (2)

  1. (schadhaft Gewordenes) reparieren, instand setzen, wiederherstellen
    Beispiele
    • das Dach, das Polster, den Zaun ausbessern
    • die Wäsche musste ausgebessert (geflickt) werden
  2. (eine schadhaft gewordene Stelle an etwas) beseitigen
    Beispiel
    • einen Schaden [an der Tapete] ausbessern

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?