aus­bau­chen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
aus|bau|chen

Bedeutungen (2)

Info
  1. in eine bauchige, gewölbte Form bringen
    Beispiele
    • ein Tongefäß, einen Kupferkessel ausbauchen
    • eine ausgebauchte Form
    • der Wind baucht die Segel aus
  2. sich wölben
    Grammatik
    sich ausbauchen
    Beispiel
    • die Vorhänge, die Segel bauchen sich im Wind aus

Herkunft

Info

zu bauchen

Grammatik

Info

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich bauche ausich bauche aus
du bauchst ausdu bauchest aus bauch aus, bauche aus!
er/sie/es baucht auser/sie/es bauche aus
Pluralwir bauchen auswir bauchen aus
ihr baucht ausihr bauchet aus baucht aus!
sie bauchen aussie bauchen aus

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich bauchte ausich bauchte aus
du bauchtest ausdu bauchtest aus
er/sie/es bauchte auser/sie/es bauchte aus
Pluralwir bauchten auswir bauchten aus
ihr bauchtet ausihr bauchtet aus
sie bauchten aussie bauchten aus
Partizip I ausbauchend
Partizip II ausgebaucht
Infinitiv mit zu auszubauchen

Aussprache

Info
Betonung
ausbauchen