auf­sum­men, häufiger auf­sum­mie­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
auf|sum|men, auf|sum|mie|ren

Bedeutungen (2)

Info
  1. Werte addieren oder subtrahieren
    Gebrauch
    EDV
  2. eine bestimmte Summe erreichen, sich zu einer bestimmten Summe addieren, sich summieren
    Grammatik
    sich aufsummen
    Beispiel
    • die Spenden haben sich zu einem hohen Betrag aufgesummt/aufsummiert

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich summe aufich summe auf
du summst aufdu summest auf summ auf, summe auf!
er/sie/es summt aufer/sie/es summe auf
Pluralwir summen aufwir summen auf
ihr summt aufihr summet auf summt auf!
sie summen aufsie summen auf

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich summte aufich summte auf
du summtest aufdu summtest auf
er/sie/es summte aufer/sie/es summte auf
Pluralwir summten aufwir summten auf
ihr summtet aufihr summtet auf
sie summten aufsie summten auf
Partizip I aufsummend
Partizip II aufgesummt
Infinitiv mit zu aufzusummen

Aussprache

Info
Betonung
aufsummen
aufsummieren