auf­stüt­zen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
auf|stüt|zen

Bedeutungen (2)

Info
  1. etwas, sich auf etwas stützen
    Beispiele
    • die Arme [auf den, seltener: auf dem Tisch] aufstützen
    • ich habe mich [mit den Armen] aufgestützt
    • mit aufgestütztem Kopf dasitzen
  2. stützend aufrichten
    Beispiel
    • sich, den Kranken [auf seinem Lager] aufstützen

Synonyme zu aufstützen

Info
  • sich abstützen, sich aufstemmen, sich stützen
  • sich aufrecken, sich aufrichten, sich aufsetzen, aufsetzen, sich gerade richten, sich hochrecken, sich hochrichten, sich in die Höhe richten, sich stemmen; (gehoben) sich emporrichten

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich stütze aufich stütze auf
du stützt aufdu stützest auf stütz auf, stütze auf!
er/sie/es stützt aufer/sie/es stütze auf
Pluralwir stützen aufwir stützen auf
ihr stützt aufihr stützet auf stützt auf!
sie stützen aufsie stützen auf

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich stützte aufich stützte auf
du stütztest aufdu stütztest auf
er/sie/es stützte aufer/sie/es stützte auf
Pluralwir stützten aufwir stützten auf
ihr stütztet aufihr stütztet auf
sie stützten aufsie stützten auf
Partizip I aufstützend
Partizip II aufgestützt
Infinitiv mit zu aufzustützen

Aussprache

Info
Betonung
🔉aufstützen