auf­strei­chen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
aufstreichen

Rechtschreibung

Worttrennung
auf|strei|chen

Bedeutungen (2)

  1. streichend auftragen, auf etwas streichen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiele
    • Farbe [auf die Wand], Salbe [auf die Wunde] aufstreichen
    • du streichst [dir] die Butter zu dick auf
  2. vom Boden auffliegen
    Gebrauch
    Jägersprache
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • Federwild streicht auf
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?