auf­sprü­hen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
aufsprühen

Rechtschreibung

Worttrennung
auf|sprü|hen

Bedeutungen (2)

  1. in die Höhe sprühen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiele
    • Funken sprühen auf
    • Gischt, Schaum sprüht auf
  2. sprühend auf etwas aufbringen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiele
    • Lack, Farbe aufsprühen
    • die Aufschrift wird mithilfe einer Schablone [auf die Karosserie] aufgesprüht
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?