auf­schie­ßen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
auf|schie|ßen

Bedeutungen (2)

Info
    1. sich rasch nach oben bewegen; in die Höhe schießen
      Beispiel
      • ein Wasserstrahl, eine Stichflamme schießt auf
    2. schnell in die Höhe wachsen
      Beispiele
      • nach dem Regen ist die Saat aufgeschossen
      • ein hoch aufgeschossener Junge
    3. hochfahren, sich rasch erheben
      Beispiel
      • wütend schoss er von seinem Stuhl auf
  1. plötzlich in jemandem aufkommen, entstehen
    Gebrauch
    gehoben
    Beispiele
    • Angst schoss in ihr auf
    • ein aufschießendes Gefühl von Hass

Synonyme zu aufschießen

Info

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „ist“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schieße aufich schieße auf
du schießt aufdu schießest auf schieß auf, schieße auf!
er/sie/es schießt aufer/sie/es schieße auf
Pluralwir schießen aufwir schießen auf
ihr schießt aufihr schießet auf schießt auf!
sie schießen aufsie schießen auf

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich schoss aufich schösse auf
du schossest aufdu schössest auf
er/sie/es schoss aufer/sie/es schösse auf
Pluralwir schossen aufwir schössen auf
ihr schosst aufihr schösset auf
sie schossen aufsie schössen auf
Partizip I aufschießend
Partizip II aufgeschossen
Infinitiv mit zu aufzuschießen

Aussprache

Info
Betonung
aufschießen