Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

auf­müp­fig

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: österreichisch, sonst landschaftlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: auf|müp|fig

Bedeutungsübersicht

aufsässig, widersetzlich

Beispiel

aus dem früher so braven Jungen war ein aufmüpfiger Bursche geworden

Synonyme zu aufmüpfig

bockig, störrisch, trotzig, trotzköpfig, verbockt, widerborstig, widersetzlich, widerspenstig; (bildungssprachlich) renitent; (umgangssprachlich) bockbeinig, dickköpfig, kratzbürstig; (oft scherzhaft oder ironisch) unbotmäßig; (süddeutsch, österreichisch mundartlich) stützig; (veraltet) widersässig

Aussprache

Betonung: aufmüpfig🔉

Herkunft

zu müpfig = widersprechend, schweizerische Form von muffig

Blättern