auf­mar­schie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
aufmarschieren
Lautschrift
[ˈaʊ̯fmarʃiːrən]

Rechtschreibung

Worttrennung
auf|mar|schie|ren

Bedeutung

in größerer Zahl marschierend herankommen und sich aufstellen

Beispiele
  • die Einheit marschierte in Viererreihen auf
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (scherzhaft) sie ließ ihre sieben Kinder aufmarschieren
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 Zeugen aufmarschieren (auftreten) lassen

Synonyme zu aufmarschieren

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?