auf­mar­schie­ren

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
auf|mar|schie|ren

Bedeutung

Info

in größerer Zahl marschierend herankommen und sich aufstellen

Beispiele
  • die Einheit marschierte in Viererreihen auf
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 (scherzhaft) sie ließ ihre sieben Kinder aufmarschieren
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 Zeugen aufmarschieren (auftreten) lassen

Synonyme zu aufmarschieren

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich marschiere aufich marschiere auf
du marschierst aufdu marschierest auf marschier auf, marschiere auf!
er/sie/es aufmarschiert, marschiert aufer/sie/es marschiere auf
Pluralwir marschieren aufwir marschieren auf
ihr aufmarschiert, marschiert aufihr marschieret auf marschiert auf!
sie marschieren aufsie marschieren auf

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich marschierte aufich marschierte auf
du marschiertest aufdu marschiertest auf
er/sie/es marschierte aufer/sie/es marschierte auf
Pluralwir marschierten aufwir marschierten auf
ihr marschiertet aufihr marschiertet auf
sie marschierten aufsie marschierten auf
Partizip I aufmarschierend
Partizip II aufmarschiert
Infinitiv mit zu aufzumarschieren

Aussprache

Info
Betonung
aufmarschieren
Lautschrift
[ˈaʊ̯fmarʃiːrən]