Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

auf­hu­cken

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: umgangssprachlich
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: auf|hu|cken

Bedeutungsübersicht

  1. (eine Last) auf den Rücken, auf die Schulter nehmen
  2. jemandem etwas aufladen, aufpacken

Aussprache

Betonung: aufhucken

Herkunft

zu Hucke

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich hucke aufich hucke auf 
 du huckst aufdu huckest auf huck auf, hucke auf!
 er/sie/es huckt aufer/sie/es hucke auf 
Pluralwir hucken aufwir hucken auf 
 ihr huckt aufihr hucket auf
 sie hucken aufsie hucken auf 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich huckte aufich huckte auf
 du hucktest aufdu hucktest auf
 er/sie/es huckte aufer/sie/es huckte auf
Pluralwir huckten aufwir huckten auf
 ihr hucktet aufihr hucktet auf
 sie huckten aufsie huckten auf
Partizip I aufhuckend
Partizip II aufgehuckt
Infinitiv mit zu aufzuhucken

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (eine Last) auf den Rücken, auf die Schulter nehmen

    Beispiel

    den Sack Kartoffeln aufhucken
  2. jemandem etwas aufladen, aufpacken

    Beispiel

    er huckte ihm den Rucksack auf

Blättern