auf­ha­cken

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
auf|ha|cken
Beispiel
den Boden aufhacken

Bedeutungen (2)

Info
  1. mit der Spitzhacke öffnen, aufbrechen
    Beispiel
    • die Eisfläche, das Straßenpflaster aufhacken
  2. (von Vögeln) mit dem Schnabel öffnen
    Beispiel
    • eine Nuss aufhacken

Synonyme zu aufhacken

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich hacke aufich hacke auf
du hackst aufdu hackest auf hack auf, hacke auf!
er/sie/es hackt aufer/sie/es hacke auf
Pluralwir hacken aufwir hacken auf
ihr hackt aufihr hacket auf hackt auf!
sie hacken aufsie hacken auf

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich hackte aufich hackte auf
du hacktest aufdu hacktest auf
er/sie/es hackte aufer/sie/es hackte auf
Pluralwir hackten aufwir hackten auf
ihr hacktet aufihr hacktet auf
sie hackten aufsie hackten auf
Partizip I aufhackend
Partizip II aufgehackt
Infinitiv mit zu aufzuhacken

Aussprache

Info
Betonung
aufhacken