auf­ge­kratzt

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
aufgekratzt
Lautschrift
[ˈaʊ̯fɡəkratst]

Rechtschreibung

Worttrennung
auf|ge|kratzt
Beispiel
in aufgekratzter (umgangssprachlich für froher) Stimmung sein

Bedeutung

gut gelaunt und lebhaft

Beispiel
  • er war völlig aufgekratzt, lachte und redete ohne Unterlass

Herkunft

zu aufkratzen (3)

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?