Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

auf­fäl­lig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: auf|fäl|lig

Bedeutungsübersicht

die Aufmerksamkeit erregend, auf sich ziehend

Beispiele

  • ein auffälliges Benehmen
  • auffällige (verdächtige) Spuren
  • auffällige (kräftige, grelle) Farben
  • für mich ist bei der ganzen Sache auffällig (mir fällt dabei auf), dass nur er zu spät kommt
  • sich [zu] auffällig kleiden
  • er ist auffällig (un-, außergewöhnlich) oft bei ihr
  • er ist schon mit 14 Jahren zum ersten Mal auffällig geworden (ist durch gesetzwidriges o. ä. Verhalten aufgefallen)
  • <substantiviert>: sie vermeidet alles Auffällige

Synonyme zu auffällig

auffallend, augenfällig, ausgeprägt, extrem, grell, ins Auge/in die Augen fallend, ins Auge/in die Augen springend, krass, nicht zu übersehen, schreiend, unübersehbar; (umgangssprachlich) knallig; (abwertend) reißerisch; (gehoben veraltend) ostensibel

Aussprache

Betonung: auffällig🔉

Blättern