auf­blei­ben

Wortart INFO
starkes Verb
Gebrauch INFO
umgangssprachlich
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
auf|blei|ben

Bedeutungen (2)

Info
  1. geöffnet bleiben, offen bleiben
    Beispiel
    • das Fenster ist die ganze Nacht über aufgeblieben
  2. nicht zu Bett gehen
    Beispiele
    • bis 23 Uhr, die ganze Nacht aufbleiben
    • sie ist trotz Fieber aufgeblieben (hat nicht das Bett gehütet)

Synonyme zu aufbleiben

Info

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „ist“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich bleibe aufich bleibe auf
du bleibst aufdu bleibest auf bleib auf, bleibe auf!
er/sie/es bleibt aufer/sie/es bleibe auf
Pluralwir bleiben aufwir bleiben auf
ihr bleibt aufihr bleibet auf bleibt auf!
sie bleiben aufsie bleiben auf

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich blieb aufich bliebe auf
du bliebst aufdu bliebest auf
er/sie/es blieb aufer/sie/es bliebe auf
Pluralwir blieben aufwir blieben auf
ihr bliebt aufihr bliebet auf
sie blieben aufsie blieben auf
Partizip I aufbleibend
Partizip II aufgeblieben
Infinitiv mit zu aufzubleiben

Aussprache

Info
Betonung
🔉aufbleiben

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen