auf­blät­tern

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
aufblättern

Rechtschreibung

Worttrennung
auf|blät|tern

Bedeutungen (2)

    1. (die Seiten eines Buches, einer Zeitung o. Ä.) aufschlagen [um etwas zu suchen]
      Beispiel
      • ein Wörterbuch, den Anzeigenteil der Zeitung aufblättern
    2. die Seiten eines Buches o. Ä. flüchtig und schnell umschlagen
      Beispiel
      • gelangweilt eine Illustrierte aufblättern
  1. (von Blüten) sich öffnen
    Gebrauch
    gehoben
    Grammatik
    sich aufblättern
    Beispiel
    • die Rosen haben sich schon aufgeblättert

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?