auf­ba­cken

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
aufbacken

Rechtschreibung

Worttrennung
auf|ba|cken

Bedeutungen (2)

  1. (nicht mehr frisches Gebäck) durch kurzes Erhitzen wieder knusprig machen
    Beispiel
    • Brötchen aufbacken
  2. Gebrauch
    landschaftlich
    Beispiel
    • das Mittagessen aufbacken

Grammatik

unregelmäßiges Verb; bäckt/backt auf, backte/(veraltend:) buk auf, hat aufgebacken

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?