au­di­tiv

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
auditiv
Lautschrift
🔉[aʊ̯diˈtiːf]

Rechtschreibung

Worttrennung
au|di|tiv

Bedeutungen (2)

    1. das Hören, den Gehörsinn betreffend, darauf beruhend
      Gebrauch
      Medizin
      Beispiel
      • auditives Lernen
    2. (in Bezug auf das menschliche Gehör) fähig, Sprachlaute wahrzunehmen und zu analysieren
      Gebrauch
      Medizin
      Beispiel
      • auditive Wahrnehmung
  1. vorwiegend mit Gehörsinn begabt
    Gebrauch
    Psychologie
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?