as­sem­b­lie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
assemblieren
Lautschrift
[asɛm…]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
as|sem|blie|ren
Alle Trennmöglichkeiten
as|sem|b|lie|ren

Bedeutungen (3)

  1. versammeln, vereinigen
    Beispiel
    • assemblierte Materialien
    1. sich wirtschaftlich zusammenschließen
    2. hinsichtlich Produktion, Vertrieb und Werbung gemeinsam handeln
  2. Programmiersprachen in die spezielle Maschinensprache umwandeln
    Gebrauch
    EDV

Herkunft

französisch assembler, Assemblage

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?