ar­ka­disch

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
arkadisch

Rechtschreibung

Worttrennung
ar|ka|disch
Beispiel
arkadische Poesie (Hirten- und Schäferdichtung)

Bedeutung

Arkadien, die Arkadier betreffend; Arkadien, den Arkadiern zugehörend, eigentümlich

Beispiele
  • in arkadischen Gefilden
  • (Literaturwissenschaft, Malerei) eine arkadische Landschaft (ideale, idyllische Landschaft)
  • (Literaturwissenschaft) arkadische Dichtung (idyllische Hirten- und Schäferdichtung)
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?