ar­gu­men­tie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
argumentieren
Lautschrift
🔉[arɡumɛnˈtiːrən]

Rechtschreibung

Worttrennung
ar|gu|men|tie|ren

Bedeutung

seine Argumente [für oder gegen etwas] darlegen, seine Gründe auseinandersetzen, den Beweis führen

Beispiele
  • sachlich, schlagend [für, gegen etwas] argumentieren
  • dahin gehend argumentieren, dass eine andere Lösung nicht möglich ist

Synonyme zu argumentieren

Herkunft

lateinisch argumentari

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich argumentiere ich argumentiere
du argumentierst du argumentierest argumentier, argumentiere!
er/sie/es argumentiert er/sie/es argumentiere
Plural wir argumentieren wir argumentieren
ihr argumentiert ihr argumentieret argumentiert!
sie argumentieren sie argumentieren

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich argumentierte ich argumentierte
du argumentiertest du argumentiertest
er/sie/es argumentierte er/sie/es argumentierte
Plural wir argumentierten wir argumentierten
ihr argumentiertet ihr argumentiertet
sie argumentierten sie argumentierten
Partizip I argumentierend
Partizip II argumentiert
Infinitiv mit zu zu argumentieren

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
argumentieren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?