Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ar­gu­men­tie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ar|gu|men|tie|ren

Bedeutungsübersicht

seine Argumente [für oder gegen etwas] darlegen, seine Gründe auseinandersetzen, den Beweis führen

Beispiele

  • sachlich, schlagend [für, gegen etwas] argumentieren
  • dahin gehend argumentieren, dass eine andere Lösung nicht möglich ist

Synonyme zu argumentieren

Argumente vorbringen, begründen, belegen, den Beweis führen, motivieren, rechtfertigen; (bildungssprachlich) fundieren, legitimieren, substanziieren

Aussprache

Betonung: argumentieren
Lautschrift: [arɡumɛnˈtiːrən] 🔉

Herkunft

lateinisch argumentari

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich argumentiereich argumentiere 
 du argumentierstdu argumentierest argumentier, argumentiere!
 er/sie/es argumentierter/sie/es argumentiere 
Pluralwir argumentierenwir argumentieren 
 ihr argumentiertihr argumentieret
 sie argumentierensie argumentieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich argumentierteich argumentierte
 du argumentiertestdu argumentiertest
 er/sie/es argumentierteer/sie/es argumentierte
Pluralwir argumentiertenwir argumentierten
 ihr argumentiertetihr argumentiertet
 sie argumentiertensie argumentierten
Partizip I argumentierend
Partizip II argumentiert
Infinitiv mit zu zu argumentieren

Blättern