apo­li­tisch

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
apolitisch
Lautschrift
🔉[ˈapoliːtɪʃ]
auch:
🔉[apoˈliːtɪʃ]

Rechtschreibung

Worttrennung
apo|li|tisch

Bedeutung

gleichgültig, ohne Interesse gegenüber politischem Geschehen; unpolitisch

Beispiele
  • ein apolitischer Mensch
  • er ist völlig apolitisch

Herkunft

aus griechisch a- = nicht, un- und politisch

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?