an­strei­chen

Wortart INFO
starkes Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
an|strei|chen

Bedeutungen (4)

Info
  1. Farbe auf etwas streichen
    Beispiele
    • Gartenmöbel [bunt] anstreichen
    • das Haus frisch anstreichen lassen
  2. durch einen Strich kennzeichnen, hervorheben
    Beispiele
    • die wichtigen Stellen in einem Aufsatz, Buch anstreichen
    • die Fehler [rot] anstreichen
    • die angestrichenen Stellen
  3. (ein Streichholz) anzünden
  4. heimzahlen
    Gebrauch
    landschaftlich
    Beispiel
    • das werde ich ihr anstreichen

Synonyme zu anstreichen

Info

Grammatik

Info

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich streiche anich streiche an
du streichst andu streichest an streich an, streiche an!
er/sie/es streicht aner/sie/es streiche an
Pluralwir streichen anwir streichen an
ihr streicht anihr streichet an streicht an!
sie streichen ansie streichen an

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich strich anich striche an
du strichst andu strichest an
er/sie/es strich aner/sie/es striche an
Pluralwir strichen anwir strichen an
ihr stricht anihr strichet an
sie strichen ansie strichen an
Partizip I anstreichend
Partizip II angestrichen
Infinitiv mit zu anzustreichen

Aussprache

Info
Betonung
anstreichen
Lautschrift
[ˈanʃtraɪ̯çn̩]