an­schme­cken

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
an|schme|cken

Bedeutungen (2)

Info
  1. am Geschmack ablesen, erkennen
    Beispiele
    • man kann dem Getränk den Süßstoff anschmecken
    • dem Wein schmeckt man den Alkoholgehalt nicht an
  2. einen bestimmten Geschmack haben
    Gebrauch
    selten
    Grammatik
    sich anschmecken
    Beispiel
    • ich will gar nicht wissen, wie sich der Kaugummi anschmeckt

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schmecke anich schmecke an
du schmeckst andu schmeckest an schmeck an, schmecke an!
er/sie/es schmeckt aner/sie/es schmecke an
Pluralwir schmecken anwir schmecken an
ihr schmeckt anihr schmecket an schmeckt an!
sie schmecken ansie schmecken an

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich schmeckte anich schmeckte an
du schmecktest andu schmecktest an
er/sie/es schmeckte aner/sie/es schmeckte an
Pluralwir schmeckten anwir schmeckten an
ihr schmecktet anihr schmecktet an
sie schmeckten ansie schmeckten an
Partizip I anschmeckend
Partizip II angeschmeckt
Infinitiv mit zu anzuschmecken

Aussprache

Info
Betonung
anschmecken