an­schme­cken

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
anschmecken

Rechtschreibung

Worttrennung
an|schme|cken

Bedeutungen (2)

  1. am Geschmack ablesen, erkennen
    Beispiele
    • man kann dem Getränk den Süßstoff anschmecken
    • dem Wein schmeckt man den Alkoholgehalt nicht an
  2. einen bestimmten Geschmack haben
    Gebrauch
    selten
    Grammatik
    sich anschmecken
    Beispiel
    • ich will gar nicht wissen, wie sich der Kaugummi anschmeckt

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?