Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

an­schlie­ßen

Wortart: starkes Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: an|schlie|ßen

Bedeutungsübersicht

  1. festmachen, (durch ein Schloss) sichern
  2. anbringen; verbinden
  3. folgen lassen, anfügen, hinzufügen
  4. räumlich oder zeitlich unmittelbar folgen, sich anreihen
    1. sich zugesellen
    2. zustimmen, beipflichten
    3. sich zuwenden, sich hinwenden
  5. (von Kleidungsstücken) anliegen

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.

Synonyme zu anschließen

Aussprache

Betonung: ạnschließen 🔉

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schließe anich schließe an 
 du schließt andu schließest an schließ an, schließe an!
 er/sie/es schließt aner/sie/es schließe an 
Pluralwir schließen anwir schließen an 
 ihr schließt anihr schließet an
 sie schließen ansie schließen an 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich schloss anich schlösse an
 du schlossest andu schlössest an
 er/sie/es schloss aner/sie/es schlösse an
Pluralwir schlossen anwir schlössen an
 ihr schlosst anihr schlösset an
 sie schlossen ansie schlössen an
Partizip I anschließend
Partizip II angeschlossen
Infinitiv mit zu anzuschließen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. festmachen, (durch ein Schloss) sichern

    Beispiel

    das Fahrrad [am/(seltener:) an den Zaun] anschließen
  2. anbringen; verbinden

    Beispiele

    • einen Schlauch an den/(auch:) am Wasserhahn anschließen
    • der Herd muss noch angeschlossen werden
    • das Haus an die Fernheizung anschließen
    • die angeschlossenen (die dasselbe Programm ausstrahlenden) Sender
  3. folgen lassen, anfügen, hinzufügen

    Beispiele

    • ich möchte meiner Frage/an meine Frage eine weitere anschließen
    • einige Bemerkungen anschließen
  4. räumlich oder zeitlich unmittelbar folgen, sich anreihen

    Grammatik

    auch sich anschließen

    Beispiele

    • an das Haus schließen [sich] im Norden Stallungen an
    • an den Vortrag schließt [sich] eine Diskussion an
    • <oft im 1. Partizip>: eine Stadtrundfahrt mit anschließendem Theaterbesuch
    1. sich zugesellen

      Grammatik

      sich anschließen

      Beispiele

      • sich jemandem, einer Reisegesellschaft anschließen
      • sich einer Partei anschließen (ihr beitreten)
    2. zustimmen, beipflichten

      Grammatik

      sich anschließen

      Beispiele

      • sich einer Meinung, einer Theorie anschließen
      • ich schließe mich an (bin der gleichen Ansicht)
    3. sich zuwenden, sich hinwenden

      Grammatik

      sich anschließen

      Beispiele

      • sich einem Menschen, großen Vorbildern anschließen
      • sich aneinander anschließen
      • sich schnell, leicht, schwer anschließen [können] (Kontakt finden)
  5. (von Kleidungsstücken) anliegen

    Beispiel

    der Kragen schließt eng [am Hals] an

Blättern