Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

an­schlei­fen

Wortart: starkes Verb
Wort mit gleicher Schreibung: anschleifen (schwaches Verb)
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: an|schlei|fen
Beispiel: sie hat das Messer angeschliffen

Bedeutungsübersicht

  1. ein wenig schleifen
  2. durch Schleifen anschärfen, anspitzen
  3. einer Sache durch Schleifen eine bestimmte Form geben

Aussprache

Betonung: ạnschleifen

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich schleife anich schleife an 
 du schleifst andu schleifest an schleif an, schleife an!
 er/sie/es schleift aner/sie/es schleife an 
Pluralwir schleifen anwir schleifen an 
 ihr schleift anihr schleifet an 
 sie schleifen ansie schleifen an 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich schliff anich schliffe an
 du schliffst andu schliffest an
 er/sie/es schliff aner/sie/es schliffe an
Pluralwir schliffen anwir schliffen an
 ihr schlifft anihr schliffet an
 sie schliffen ansie schliffen an
Partizip I anschleifend
Partizip II angeschliffen
Infinitiv mit zu anzuschleifen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. ein wenig schleifen

    Beispiel

    einen Stein an einer Seite anschleifen
  2. durch Schleifen anschärfen, anspitzen

    Beispiel

    Werkzeugstähle anschleifen
  3. einer Sache durch Schleifen eine bestimmte Form geben

    Beispiel

    dem Messer eine Spitze anschleifen

Blättern