Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

an­rei­chern

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: an|rei|chern
Beispiele: ich reichere an; Lebensmittel mit Vitaminen anreichern

Bedeutungsübersicht

    1. ansammeln, aufspeichern
    2. sich ansammeln, aufgespeichert werden
  1. verbessern, vermehren; gehaltvoller machen

Synonyme zu anreichern

Aussprache

Betonung: ạnreichern
Lautschrift: [ˈanraɪ̯çɐn]

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. ansammeln, aufspeichern

      Beispiele

      • die giftigen Stoffe werden im Körpergewebe angereichert
      • bestimmte Pflanzen reichern Stickstoff im Boden an
      • mit Rauch, Gas, Staub und Dämpfen angereicherte Luft
    2. sich ansammeln, aufgespeichert werden

      Grammatik

      sich anreichern

      Beispiel

      diese Stoffe können sich im Nervensystem anreichern
  1. verbessern, vermehren; gehaltvoller machen

    Beispiele

    • Lebensmittel mit Vitaminen anreichern
    • ein angereichertes Gemisch (Kfz-Technik; Kraftstoff-Luft-Gemisch mit besonders hohem Kraftstoffanteil)
    • (Kerntechnik) angereichertes Uran (Uran, bei dem der Anteil von spaltbarem U 235 erhöht wurde)

Blättern