an­pus­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
umgangssprachlich
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
an|pus|ten

Bedeutung

Info

seinen Atem gegen jemanden, etwas blasen, pusten

Beispiele
  • das Feuer anpusten
  • eine Pusteblume anpusten
  • sie ist so schwach, dass sie umfällt, wenn man sie anpustet
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 draußen pustet uns ein starker Wind an

Synonyme zu anpusten

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich puste anich puste an
du pustest andu pustest an pust an, puste an!
er/sie/es pustet aner/sie/es puste an
Pluralwir pusten anwir pusten an
ihr pustet anihr pustet an pustet an!
sie pusten ansie pusten an

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich pustete anich pustete an
du pustetest andu pustetest an
er/sie/es pustete aner/sie/es pustete an
Pluralwir pusteten anwir pusteten an
ihr pustetet anihr pustetet an
sie pusteten ansie pusteten an
Partizip I anpustend
Partizip II angepustet
Infinitiv mit zu anzupusten

Aussprache

Info
Betonung
anpusten