Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

an­o­mal

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: ano|mal
Alle Trennmöglichkeiten: an|o|mal

Bedeutungsübersicht

nicht normal [entwickelt]; abnorm

Beispiele

  • anomale Beziehungen, Verhältnisse
  • eine anomale Entwicklung
  • sich anomal verhalten

Synonyme zu anomal

abnorm, krankhaft, normwidrig, regelwidrig, ungewöhnlich, unnatürlich, unnormal; (besonders österreichisch und schweizerisch) abnormal; (bildungssprachlich) pathologisch; (abwertend) widernatürlich

Aussprache

Lautschrift: [ˈanomaːl] 🔉, auch: […ˈmaːl] 🔉

Herkunft

spätlateinisch anomalus < griechisch anṓmalos = unregelmäßig, ungleich, aus: an- = nicht, un- und omalós = gleich, eben

Blättern