Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

an­lan­den

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: an|lan|den
Beispiele: etwas, jemanden anlanden (an Land bringen); irgendwo anlanden (anlegen)

Bedeutungsübersicht

  1. vom Schiff an Land bringen
  2. an einem Ort landen, anlegen
  3. vom Schiff an Land gehen
  4. (Geologie) sich durch Schlick oder Ansammlung von Sand verbreitern

Synonyme zu anlanden

ankern, anlegen, festmachen, landen
Anzeige

Aussprache

Betonung: ạnlanden

Grammatik

PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich lande anich lande an 
 du landest andu landest an land an, lande an!
 er/sie/es landet aner/sie/es lande an 
Pluralwir landen anwir landen an 
 ihr landet anihr landet an
 sie landen ansie landen an 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich landete anich landete an
 du landetest andu landetest an
 er/sie/es landete aner/sie/es landete an
Pluralwir landeten anwir landeten an
 ihr landetet anihr landetet an
 sie landeten ansie landeten an
Partizip I anlandend
Partizip II angelandet
Infinitiv mit zu anzulanden

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. vom Schiff an Land bringen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »hat«

    Beispiel

    Truppen anlanden
  2. an einem Ort landen, anlegen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiel

    das Schiff landete in einer Bucht an
  3. vom Schiff an Land gehen

    Grammatik

    Perfektbildung mit »ist«

    Beispiel

    die Touristen landen in Übersee an
  4. sich durch Schlick oder Ansammlung von Sand verbreitern

    Grammatik

    Perfektbildung mit »hat« oder »ist«

    Gebrauch

    Geologie

    Beispiel

    die Sandbank, die Insel landet an
Anzeige

Blättern