an­lan­den

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
anlanden

Rechtschreibung

Worttrennung
an|lan|den
Beispiele
etwas, jemanden anlanden (an Land bringen); irgendwo anlanden (anlegen)

Bedeutungen (4)

  1. vom Schiff an Land bringen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • Truppen anlanden
  2. an einem Ort landen, anlegen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • das Schiff landete in einer Bucht an
  3. vom Schiff an Land gehen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiel
    • die Touristen landen in Übersee an
  4. sich durch Schlick oder Ansammlung von Sand verbreitern
    Gebrauch
    Geologie
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“ oder „ist“
    Beispiel
    • die Sandbank, die Insel landet an
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?