an­kö­dern

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
anködern

Rechtschreibung

Worttrennung
an|kö|dern

Bedeutungen (3)

  1. einen Köder am Angelhaken anbringen
    Gebrauch
    Angelsport
    Beispiel
    • er nahm den Fang vom Haken und köderte neu an
  2. Wild mit Futter anlocken
    Gebrauch
    Jagdwesen
  3. durch Versprechungen anlocken, zu gewinnen suchen
    Beispiel
    • man hatte versucht, ihn mit Geld anzuködern

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?