an­hei­zen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
anheizen
Lautschrift
[ˈanhaɪ̯tsn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
an|hei|zen

Bedeutungen (2)

  1. (in einem Ofen o. Ä.) ein Feuer entfachen, zu heizen beginnen
    Beispiel
    • den Ofen, den Herd anheizen
    1. steigern, größer, heftiger, stärker werden lassen; schüren
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiele
      • die Stimmung, die Spannung, die Inflation anheizen
      • eine Diskussion über etwas anheizen
      • eine angeheizte Atmosphäre
    2. jemanden in eine angeregte, ausgelassene, ekstatische o. ä. Stimmung versetzen
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiel
      • die Bands heizten das Publikum an

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?